Geistheiler  Geistheiler  Geistheiler  Geistheiler  Geistheiler  Geistheiler  Geistheiler  Geistheiler

Geistheiler www.fuehlen-lohnt.de fühlen lohnt

                                        

Fühle Deine Geschichte!

 

Als Heilpraktiker stellte ich fest, dass die mir zur Verfügung stehenden Worte oft nicht ausreichten, um

Gefühle beschreiben oder sie vermitteln zu können. Zur Heilung benötigt es jedoch alle Gefühle. Durch

fühlen der Symptome kann eine Verbindung zu alten Erfahrungen hergestellt werden, die ursächlich

für die Beschwerden sind. Der Geist entspannt sich und Vertrauen entsteht. Es sind oft Erfahrungen mit

Menschen, die Verspannungen bewirken.


Das Wort "Vertrauen" kann mit Verbindlichkeit, Angst, Achtsamkeit, Ironie, Distanz oder jeder anderen

Eigenschaften verbunden sein. Niemand kann wissen, wie andere Vertrauen empfinden, welche Gefühle

und Reaktionen sie hervorrufen, welche Muster angeeignet oder Gefühle verdrängt werden.
 

Als ich damit begann meine Gefühle ernst zu nehmen und zu erkennen, welche unschöne Gefühle mit alten

Erfahrungen in Verbindung standen, verlor ich die Angst vor ihnen. Auch Hilflosigkeit, Verzweiflung, Angst,

Wut oder Schmerz, zeigten, wie schwer ich verletzt wurde, wo ich stand, wovor ich mich schützte oder wie ich

mit mir umgegangen bin. Jeder Mensch kann fühlen, ob sich etwas leicht anfühlt oder nicht. Bedenken und

Sorgen fühlen sich nicht leicht an.


Werde zum stillen Beobachter Deiner Gefühlswelt! Bewerte nicht! Versuche Gefühle nicht einzuordnen oder

etwas daraus zu machen! Vertrauen entsteht durch Wahrnehmung, nicht durch Bewertung. Gefühle

entstehen nie grundlos. Du brauchst den Sinn nicht zu verstehen. Ob unschöne Gefühle vom Geist erzeugt

werden, kannst du überprüfen, indem du ihn so sehr beruhigst, bis absolute Stille im Kopf herrscht oder du

ihn fragst, ob du dich leicht fühlst oder nicht? Darauf kann ein Geist nicht antworten, weil er nicht fühlen

kann. Nimm wahr, wo sich ein Gefühl in deinem Körper zeigt!
 

Deine Gefühlswelt kannst du verändern, indem angst-machende Erfahrungen durch angst-befreite

ersetzt werden oder du dir immer wieder bewusst machst, dass unschöne Gefühle durch alte Erfahrungen

erinnert werden und in der Gegenwart keine Macht über dich haben müssen. Mache neue Erfahrungen und

achte dabei auf deine Verhaltensmuster, Glaubenssätze und Ressourcen!

 

Heilung

Die einzige Heilerin ist die Natur. Ich sehe meine Berufung darin, Menschen wieder die Vollkommenheit der Natur nahezubringen. Mit nützlichen Erfindungen, die scheinbar das Leben erleichtern, erhob sich der Mensch über die Natur. Durch Leben in der Zivilisation entstehen folgende Defizite:

Mangel, dadurch Unruhe, dadurch Verspannungen, dadurch Blockaden, die wiederum zu Symptomen und Krankheiten führen. Durch Verdrängen von Gefühlen wie Traurigkeit, Wut und Angst, entsteht Verstrauensverlust, dadurch Rückzug aus dem sozialen Gefüge und der Verlust berührt zu werden.

Heilung tritt ein, wenn Entspannung eintritt. Dadurch lösen sich Blockaden, ein wohliges Gefühl entsteht, weitere Verspannungen und Blockaden lösen sich. Der Blickwinkel ändert sich, Hoffnung und Vertrauen wächst. Durch Weinen und Berührt-werden von Mensch oder Tier, erwachen alle Gefühle wieder zum Leben.

Hintergrundinformationen über innere Weisheit, Intuition, Übungen zur Entspannung, verloren gegangene Verhaltensweisen, eine Heil- und Notfallanleitung findest du in meinem Buch:               fühlen lohnt

 

"fühlen lohnt" kann auf der Internetseite

www.fuehlen-lohnt.de

kostenlos herunterladen werden.

 

Bücher                                                      Kontakt

 


Geistheiler  Geistheiler  Geistheiler  Geistheiler  Geistheiler  Geistheiler  Geistheiler  Geistheiler